Verletzungen, Sperren, Abstellungen für Nationalmannschaften

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Kratz hat sich wohl das Syndesmoseband angerissen. In diesem Fall das zwischen Schien- und Wadenbein.
    Da gibts aber auch einige von im Körper. |-)


    Sehr ärgerlich. Der Junge hat sich hier wirklich sehr gut eingefügt.
    2 Wochen solls dauern.

    Hey, sieh´s mal Oi!

  • Bisher steht es nur in der BZ. Daher habe ich noch Hoffnung solange es nicht auch auf der Offiziellen Eintracht.com Seite steht. :look:

  • Das ist sehr schade, gerade wenn man sieht, wie gefährlich wir durch ihn bei Freistößen sind. Aber wir haben ja genug andere Spieler, die jatzt in die Bresche springen müßen.

    Zitat von BTSV Matze

    Meine Fresse sind wir am Arsch.

  • Sehr ärgerlich, dass dies ausgerechnet vor der kommenden sehr harten Woche passiert. Aber Vorsicht geht vor, solche Bänderverletzungen müssen gründlich ausheilen, darum ihn bitte so lange wie nötig schonen.

  • Neuigkeiten aus dem Lazarett:


    Zitat

    Von den Rekonvaleszenten machen Matthias Henn und Oliver Petersch Fortschritte, während Björn Kluft durch eine weitere Knie-OP zurückgeworfen wurde: „Matze und Oliver werden Schritt für Schritt ins Mannschaftstraining integriert, bei Björn wird das noch dauern“, erklärt Lieberknecht. Kevin Kratz (Syndesmoseband-Riss) und Marcel Correia (Innenbandriss) fallen ebenfalls aus, der Eintracht-Trainer rechnet vor der Winterpause nicht mit einer Rückkehr des Quintetts.


    Jan Washausen und Deniz Dogan sind zur Zeit nicht fit:


    Zitat

    Jan Washausen und Deniz Dogan (beide muskuläre Probleme) könnten hingegen kurzfristig wieder zur Verfügung stehen.


    Quelle

  • Er klingt ja so, als wenn er darauf setzt, zur Vorbereitung wieder dabei zu sein.


    Naja, passend zu seinem Ausfall kommt ja zum Glück die Wiedergenesung Correias und Henns.

  • Also unsere Innenverteidigung ist nicht nur auf dem platz Top. Auch was deren Absprache bei Verletzungen und Genesung angeht sind die Jungs Erstligareif. :hutab:
    Egal wer sich wie verletzt, der andere ist gerade wieder fit, ersetzt ihn 1 zu 1, und lässt ein paar Monate später wieder den nächsten ran.
    Die hohe Braunschweiger Schule der Rotation.

    Hey, sieh´s mal Oi!

  • So ist auch keiner wirklich traurig, dass er nicht spielt. Denn, mal ehrlich, wenn alle fit sind, haben wir 5 richtig gute Abwehrleute: Bicakcic, Dogan, Reichel, Correia und Henn. Tja, und dann wäre da ja noch der vielseitige Bohl und der zuverlässige Kessel. Kein Wunder, dass Washausen und Turan nicht mehr zum Zug kommen...bei DER Konkurrenz!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!