Urlaubsplanung 2020

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Ach, das Wohnzim-Meer ;D

    Ich hätte nicht gedacht, dass ausgerechnet ich das Mal sage, aber:
    Ich vermisse die Zeit, als die Nichtexistenz Bielefelds noch die größte Verschwörtungstheorie im Internet war.

    Quelle: twitter.com/TomKraftwerk

  • michaW und? Wo wart ihr denn nun?

    Ich hätte nicht gedacht, dass ausgerechnet ich das Mal sage, aber:
    Ich vermisse die Zeit, als die Nichtexistenz Bielefelds noch die größte Verschwörtungstheorie im Internet war.

    Quelle: twitter.com/TomKraftwerk

  • So, in einer Woche gehts rüber in die Niederlande - sofern da keine weiteren Dramen gemeldet werden.


    Ich hatte die Hoffnung, dass es bis dahin leerer wird, die NRW-Ferien enden ja grad. Aber in NL haben noch 2 von 3 Ferien-Regionen Sommerferien. Da die Einheimischen wohl auch größtenteils eher im Inland bleiben, werden die Touristengebiete sicherlich noch gut belegt sein. Naja, ich bewahre uns schon den Abstand :boxen:

    "Ich bin 2002 zu den Bayern Profis gekommen. Ich wäre damals froh gewesen, wenn sich ein erfahrener Spieler um mich gekümmert hätte. In der Kabine saß ich neben Oliver Kahn. Zum ersten Mal mit mir gesprochen hat er 2005" :D

  • Wahrscheinlich waren sie im Krankenhaus, weil der Dartpfeil ins Auge ging.

    Zitat

    „Wer Religion ernst nimmt, ist selbst schuld. Ernst zu nehmen sind nur deren in der Summe negativen Auswirkungen auf die Gesellschaft. “ (Evangelium der heiligen Nudel).

  • Wir waren eine Woche hinterm Kühlschrank

    Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern

  • ;D:amen:

    Ich hätte nicht gedacht, dass ausgerechnet ich das Mal sage, aber:
    Ich vermisse die Zeit, als die Nichtexistenz Bielefelds noch die größte Verschwörtungstheorie im Internet war.

    Quelle: twitter.com/TomKraftwerk

  • Einfache Lösung: 14 Tage Ischia.

    Da hast du Strände, Thermalbaden, hervorragendes Essen und die ganzen Sehenswürdigkeiten der Region Neapel vor der Tür.

  • So, in einer Woche gehts rüber in die Niederlande - sofern da keine weiteren Dramen gemeldet werden.


    Ich hatte die Hoffnung, dass es bis dahin leerer wird, die NRW-Ferien enden ja grad. Aber in NL haben noch 2 von 3 Ferien-Regionen Sommerferien. Da die Einheimischen wohl auch größtenteils eher im Inland bleiben, werden die Touristengebiete sicherlich noch gut belegt sein. Naja, ich bewahre uns schon den Abstand :boxen:

    Sind gerade auch in den Niederlanden. Zuerst zwei Nächte in der Nähe von Rotterdam, anschließend zwei Nächte in Duinrell (Campingplatz mit integriertem Freizeitpark) und jetzt noch beim Opa meines besten Freundes.

    Vor allem die Strände hier sind schon unheimlich überlaufen. Dazu merkt man von den Corona Maßnahmen kaum etwas. Keine Maskenpflicht, auf Abstand wird nicht so richtig konsequent geachtet und alles hat hoffen. So richtig wohl fühlt man sich da nicht immer. Besonders nicht vor dem Hintergrund, dass der Opa bei dem wir gerade sind bereits 94 ist.

  • Einfache Lösung: 14 Tage Ischia.

    Da hast du Strände, Thermalbaden, hervorragendes Essen und die ganzen Sehenswürdigkeiten der Region Neapel vor der Tür.

    Thermalbaden brauche ich nicht. ;)


    Grundsätzlich ist aber Ischia auf der Liste der möglichen Ziele mit dabei. ;)

    (Auch wenn die Liste noch sehr lang ist)

  • Sind gerade auch in den Niederlanden. Zuerst zwei Nächte in der Nähe von Rotterdam, anschließend zwei Nächte in Duinrell (Campingplatz mit integriertem Freizeitpark) und jetzt noch beim Opa meines besten Freundes.

    Vor allem die Strände hier sind schon unheimlich überlaufen. Dazu merkt man von den Corona Maßnahmen kaum etwas. Keine Maskenpflicht, auf Abstand wird nicht so richtig konsequent geachtet und alles hat hoffen. So richtig wohl fühlt man sich da nicht immer. Besonders nicht vor dem Hintergrund, dass der Opa bei dem wir gerade sind bereits 94 ist.

    Das wundert mich tatsächlich...es wurd doch angekündigt, dass es neue Beschränkungen geben soll, z.B. nur noch mit Reservierung in Restaurants und Mundschutz sogar im Freien auf überlaufenen Plätzen in Großstädten :amkopfkratz:


    Mal sehen, wie es Dienstag ist :schulterzucken:

    "Ich bin 2002 zu den Bayern Profis gekommen. Ich wäre damals froh gewesen, wenn sich ein erfahrener Spieler um mich gekümmert hätte. In der Kabine saß ich neben Oliver Kahn. Zum ersten Mal mit mir gesprochen hat er 2005" :D

  • Sind gerade auch in den Niederlanden. Zuerst zwei Nächte in der Nähe von Rotterdam, anschließend zwei Nächte in Duinrell (Campingplatz mit integriertem Freizeitpark) und jetzt noch beim Opa meines besten Freundes.

    Vor allem die Strände hier sind schon unheimlich überlaufen. Dazu merkt man von den Corona Maßnahmen kaum etwas. Keine Maskenpflicht, auf Abstand wird nicht so richtig konsequent geachtet und alles hat hoffen. So richtig wohl fühlt man sich da nicht immer. Besonders nicht vor dem Hintergrund, dass der Opa bei dem wir gerade sind bereits 94 ist.

    Das wundert mich tatsächlich...es wurd doch angekündigt, dass es neue Beschränkungen geben soll, z.B. nur noch mit Reservierung in Restaurants und Mundschutz sogar im Freien auf überlaufenen Plätzen in Großstädten :amkopfkratz:


    Mal sehen, wie es Dienstag ist :schulterzucken:

    Davon war bisher nichts zu sehen. Ich habe im ganzen Urlaub genau eine Person mit Maske gesehen. Und das obwohl wir mehrmals in Supermärkten, Innenstädten und Restaurants waren.

    Allerdings haben wir die größten Corona Hotspots (bei uns ging es um Amsterdam und Rotterdam) vermieden.

  • So wir hatten schon vor Corona ab 3.10.-9.10 Zeeland gebucht, ein Hotelzimmer.

    Nun ist Veere schon bei einer Inzidenz von 36,6 und hat 8 Infizierte auf 100.000.


    Mir wird das langsam mit der Coronakacke zu blöd. Wir müssen die vollen Stornokosten tragen, wenn wir zurücktreten...:rolleyes:

    #FCKDFB


    :bvbklatsch:You'll never walk alone!!! :lokklatsch:

  • Ist nur Suid-Holland Risikogebiet, Zeeland nicht?

    Hatte die Tage gelesen, dass u.a. alles um Rotterdam Risikogebiet ist, aber nicht sicher, ob das bis Zeeland rein geht

    Le teste di legno fanno sempre chiasso.

  • Nein Zeeland noch nicht, aber selbst wenn, ändert es nichts an der Einstellung.

    #FCKDFB


    :bvbklatsch:You'll never walk alone!!! :lokklatsch:

  • Auch wenn es dort wieder eng wird, kommen die eh wieder mit dem niederländischen Recht, und das erlaubt denen bei einem Lockdown das Geld zu behalten und Dir eine Umbuchung innerhalb eines Jahres anzubieten

    Le teste di legno fanno sempre chiasso.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!