Berliner AK 07

  • BAK 07 schmiss 1899 Hoffenheim sensationell, auch noch mit einem deutlichen, 4:0-Sieg raus!

    :herthaklatsch: :herthaklatsch: HA! HO! HE! Hertha BSC! :herthaklatsch: :herthaklatsch:

  • BAK 07 empfängt in der nächsten Runde 1860 München!

    :herthaklatsch: :herthaklatsch: HA! HO! HE! Hertha BSC! :herthaklatsch: :herthaklatsch:

  • BAK: Aus der Traum! (kicker.de)
    Auerbach vor der Brust


    Zitat

    Nach der Pokalniederlage gegen Zweitligist 1860 München kehrt für den Berliner AK der Alltag ein. Sorgen macht sich der Coach deswegen keine. Es galt eher, am Tag eins nach der 0:3-Niederlage, die Wunden zu lecken. Und das psychisch wie physisch, nachdem der zweite große Coup nach der 4:0-Sensation in der ersten Runde gegen 1899 Hoffenheim nicht gelungen war.

  • Unerwartet: Härtel verlässt Berlin - nur wann? (kicker.de)
    Zweckgemeinschaft beim BAK


    Zitat

    Paukenschlag beim Berliner AK: Trainer Jens Härtel wird seinen 2013 auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Seine Philosophie passt nicht mehr zu der des Klubs. Obwohl Härtel versichert bis zum Ende der Saison weiterarbeiten zu wollen, ist jetzt sogar eine vorzeitige Trennung denkbar.

  • Beim letzten Heimspiel gegen Meuselwitz waren 64 (!!!) Zuschauer im Stadion. Und das bei einem Spiel in der Regionalliga!
    Unfassbar. Da hat jeder Kreisligist bei uns mehr Zuschauer......... :augen:

  • Laut fussball.de 65 Zuschauer :afi:|-);D


    Einfach nur unglaublich...

  • Dogan macht im Sommer Schluss (kicker.de)
    Berliner AK: Unruhe im Verein ebbt nicht ab


    Zitat

    Weiter Unruhe beim Berliner AK: Manager Erdogan Dogan kündigt seinen Abschied im Sommer an - wegen Unstimmigkeiten mit dem mächtigen Präsidenten. Bis dahin betreut er nur noch die Jugendabteilung. Zuvor hatte bereits BAK-Trainer Jens Härtel seinen Abschied zum Sommer angekündigt.

  • Zitat

    Das Präsidium des Regionalligisten Berliner AK 07 und Engin Yanova haben sich nach einem einvernehmlichen Gespräch dazu entschlossen, dass aktuell bestehende Vertragsverhältnis zu beenden.


    Yanova, seit Juli des vergangenen Jahres für den Tabellenfünften der NOFV-Regionalliga tätig, war stets auf eine konzeptionelle Planung und Arbeit im sportlichen Bereich bedacht. Nicht zuletzt war es auch seiner Tätigkeit zu verdanken, dass der BAK 07 für einige Wochen die Liga-Tabelle anführte und sich momentan noch im Berliner Pokalwettbewerb befindet.


    Quelle

    I can't breathe.

  • Bei dem Schmierenstück mit und um diese GmbH in meiner Heimatstadt und zzgl. den Bedingungen in Liga 3 - vollkommen richtige, weil vernünftige Entscheidung.

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!