DFB-Führungsriege

  • Jetzt hast du aber tief in die Trickkiste geschaut du kommst mit nem Artikel von 1988 vor dem Mauerfall, Zig Jahre vor seiner DFB Präsidentschaft ,wenn du dich nun besser fühlst bitte.. :floet::look:


    Und das als Anhänger, wo Martin Kind Präsident ist, ein Schelm....


    Und jo aus Baden kam noch nie was gutes, außer vielleicht der Wein...

  • Was Herrn Koch angeht, dem wünsch ich 7 hochgiftige Zwerge. Die sich ihre Worte halt besser überlegen, damit sie das Gift nicht selbst einatmen.


    Keller mag in Freiburg funktioniert haben. Nicht nur ich vertrete aber die Auffasung, er hätte sich weiter um seine Reben kümmern sollen.

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • Was Herrn Koch angeht, dem wünsch ich 7 hochgiftige Zwerge. Die sich ihre Worte halt besser überlegen, damit sie das Gift nicht selbst einatmen.


    Keller mag in Freiburg funktioniert haben. Nicht nur ich vertrete aber die Auffasung, er hätte sich weiter um seine Reben kümmern sollen.

    Ja der Koch scheint ein richtiger Widerling zu sein

    SCV und der FC

  • Fritz Keller ist nicht mehr tragbar, wie kann so jemand in der heutigen Zeit noch DFB Präsident sein, Herr Koch hin oder her...

  • Und das als Anhänger, wo Martin Kind Präsident ist, ein Schelm....


    Du wirst mir sicher gleich Belege dafür liefern können, wo ich Martin Kind integres Handeln bescheinige. Na komm, hau einen raus.


    Jetzt hast du aber tief in die Trickkiste geschaut du kommst mit nem Artikel von 1988 vor dem Mauerfall, Zig Jahre vor seiner DFB Präsidentschaft ,wenn du dich nun besser fühlst bitte.. :floet::look:


    Nö, aber deinen Schwachsinn unwidersprochen stehen lassen, nach dem MV der Letzte beim DFB mit Rückgrat war, ist mir dann doch zu simpel. Wäre er mit gleicher Vita zufällig Präsident von Eintracht Frankfurt gewesen, würdest du keine Sekunde zögern, genau das ebenfalls auszupacken. Nur seine VfB-Mitgliedschaft hindert dich daran, weil du offenbar nicht in der Lage bist, Menschen nach ihrem Handeln zu beurteilen, sondern mal wieder die Vereinsbrille auf hast.


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

  • 1988 war MV ja quasi noch nicht mal senil, da sind solche jugendlichen Fehltritte halt noch okay.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Schwobeseggl go home

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Von den letzten genannten ist er mit Sicherheit der beste nach Egidius Braun,mit Vereinsbrille hat das wohl mal gar nix zu tun ,denn MV ist auch nicht gerade im absolut guten vom VfB gegangen, deine Tennis und Lotto BW Geschichten sind ja alle schön gut, aber immerhin hat er keine WM gekauft, zwielichtige Geschäfte mit Staaten wie Russland und Katar betrieben und ganz aktuell sicher niemand in rechte Ecken gestellt.


    Und nein der Schwabenseggl geht nicht heim.

  • und ganz aktuell sicher niemand in rechte Ecken gestellt.


    ... außer sich selbst mit diversen Aussagen.


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

  • und ganz aktuell sicher niemand in rechte Ecken gestellt.


    ... außer sich selbst mit diversen Aussagen.

    Du tickst wohl nicht mehr ganz richtig, wie dreist ist das denn.

  • Ha, das macht mir Spaß! :klatsch: Ich leg mal das Popcorn kurz zur Seite, weil langsam lauf auch ich warm: Er hat mit dafür gesorgt, dass mehrere WM's medial gekauft wurden, ein ausgewiesener Kirch-Unterstützer, selbstherrlich in seiner Amtsführung, wo ne Affäre, da sein "Bin schon da" und, um mal nen Bogen zu Keller zu spannen, einfach mal zwei auf die Schnelle rausgesuchte Zitate von ihm, wir bleiben mal nur im Sport:


    "Wenn beim Spiel Bayern gegen Cottbus nur zwei Germanen in den Anfangsformationen stehen, kann irgendetwas nicht stimmen."


    "Was wird aus der Bundesliga, wenn die Blonden über die Alpen ziehen und statt dessen die Polen, diese Furtoks und Leśniaks, spielen?"


    Und es lag nicht am Trollinger, ganz sicher nicht.


    Dieter Hildebrandt hat ihn seinerzeit mal im Scheibenwischer als "Mayer Formfehler" und glaube auch noch als "Müller Wegzoll" betitelt.

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • und ganz aktuell sicher niemand in rechte Ecken gestellt.


    ... außer sich selbst mit diversen Aussagen.

    Du tickst wohl nicht mehr ganz richtig, wie dreist ist das denn.


    Besser nicht richtig ticken, als zu dumm zum Lesen zu sein.


    Nochmal für dich:


    „Was wird aus der Bundesliga, wenn die Blonden über die Alpen ziehen und statt dessen die Polen, diese Furtoks und Leśniaks, spielen?“

    „Der südamerikanische und afrikanische Fußball haben genetisch andere Voraussetzungen“

    „Wenn beim Spiel Bayern gegen Cottbus nur zwei Germanen in den Anfangsformationen stehen, kann irgendetwas nicht stimmen.“


    Alles Zitate deines Lieblingspräsidenten.


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

  • Dieter Hildebrandt hat ihn seinerzeit mal im Scheibenwischer als "Mayer Formfehler" und glaube auch noch als "Müller Wegzoll" betitelt.

    :( Dabei weiß doch jeder, dass er eigentlich Mayer-Dornfelder heißt.


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

  • Hildebrandt wusste seinerzeit genau, warum er den nicht brachte.

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • Der letzte gute Präsi war Egidius Braun. Kommt ausm Kreis Aachen dazu Alemannia-Sympathisant, guter Mann.

  • Hildebrandt wusste seinerzeit genau, warum er den nicht brachte.


    Stimmt, das hat er sich ja verbeten, der feine Herr.


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

  • Dieter Hildebrandt hat ihn seinerzeit mal im Scheibenwischer als "Mayer Formfehler" und glaube auch noch als "Müller Wegzoll" betitelt.

    :( Dabei weiß doch jeder, dass er eigentlich Mayer-Dornfelder heißt.

    Lieblingspräsident?? Hab ich nirgends geschrieben , sondern nach Egidius Braun.. hört,hört..


    Aber ziemlich Pietätlos so über einen toten Menschen mit ,großem Bundesverdienstkreuz, herzuziehen, dabei ging es doch gar nicht um MV, sondern um Herrn Keller aus Baden ,wo nichts gutes herkommt..aber hauptsache man kann andere User negieren und fertig machen, weil man sie eben nicht leiden kann ,auf Grund diverser Vorgeschichten.

  • Du gehst mir persönlich ziemlich am Sack vorbei, so weit kann ich dich beruhigen. Ich halte nur deine Aussagen für Bullshit.



    Diese hier z.B.:


    Herrn Keller aus Baden ,wo nichts gutes herkommt


    Aber ziemlich Pietätlos so über einen toten Menschen mit ,großem Bundesverdienstkreuz, herzuziehen


    Er wird's überleben... :schulterzucken:


    edit:


    aber hauptsache man kann andere User negieren und fertig machen,


    Mutige Aussage von einem, der mir vor ner halben Stunde noch vorgeworfen hat, ich würde nicht richtig ticken. :D


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!