• Laut Bericht der New York Times sind Footballspieler ( eine Studie unter ehemaligen Profis ) rund 19x häufiger von Demenz oder ähnlicher Erkrankungen betroffen als andere Personenkreise. Ursache sind mehrhundertfache Kollisionen wärend der pre/reg Season.


    Q: University of Michigan’s Institute for Social Research

    :vogelzeigen: So geht Huhn heute ! :vogelzeigen:

    3 Mal editiert, zuletzt von Sather ()

  • Deshalb sind die Saisons relativ kurz, Teams breit aufgestellt und die Karrieredauer auch sehr beschränkt.


    Kann man nix machen.

    Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein. - Mark Twain

  • Hmm also ich weiss nicht. Bei dem Gehalt was die NFL spieler einsacken wärs mir glaub ich auch egal wenn ich nur 5-6 Jahre spiele ^^

  • Die NFL hat die Regeln für die Playoff Overtime geändert, in Zukunft endet ein Spiel nur dann mit der ersten Possession, wenn ein TD erzielt wird, bei FG gehts weiter und das andere Team hat eine Chance.


    Letzter Auslöser sicherlich das diesjährige NFC-Final zwischen Vikings und Saints, wobei die Vikes eins von 4 Teams waren, die gegen die Änderung gestimmt haben.

    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

  • wegen dem dämlichen münzwurf sollte sowieso noch einiges geändert werden...

    Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein. - Mark Twain

  • Die NFL hat die Regeln für die Playoff Overtime geändert, in Zukunft endet ein Spiel nur dann mit der ersten Possession, wenn ein TD erzielt wird, bei FG gehts weiter und das andere Team hat eine Chance.


    Letzter Auslöser sicherlich das diesjährige NFC-Final zwischen Vikings und Saints, wobei die Vikes eins von 4 Teams waren, die gegen die Änderung gestimmt haben.


    Kann man nur begrüßen. diese Regelung war echt daneben, wenn man bedenkt, daß die Saison nur kurz ist und ein Sieg schon mehr Gewicht hat.

    :vogelzeigen: So geht Huhn heute ! :vogelzeigen:

  • Raiders entlassen JaMarcus Russel, das heisst dann wohl er ist ein totaler Draft-BUST par excellance.

    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

  • Hatten sie ihn nicht schon vor nem Monat aus dem Roster genommen?

    Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein. - Mark Twain

  • Die Panthers haben WR Dwayne Jarrett mit sofortiger Wirkung entlassen.
    Jarrett wurde zum 2. mal wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet.


    Als nachfolger wurde David Clowney von den Jets verpflichtet. (Was ein Name :) )

  • Hehe.


    Dazu gibts eine nette Anekdote von einem Footballfan, der seit ca. 45 Jahren schon an seine Lieblingsmannschaft schreibt und nahezu jedesmal eine Antwort erhält (sogar von Spielern, Trainern und Executives persönlich). War sehr bewegend, als er dann mal im recht hohen Alter ins Stadion eingeladen wurde. Kann leider nicht mehr sagen welches Team das war, aber ich meine, dass es Chicago war. Kam mal bei ESPN 60, vielleicht hat es auch jemand zufällig gesehen.

    Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein. - Mark Twain

  • Erneute Anschuldigungen gegen Brett Favre (Zeit.de)
    Die Negativ-Schlagzeilen um Star-Quarterback Brett Favre reißen nicht ab. Einen Tag nach dem enttäuschenden Ende seiner Karriere in der nordameriklanischen Football-Profiliga NFL reichten zwei ehemalige Team-Physiotherapeutinnen der New York Jets Klage gegen den 41-Jährigen und dessen ehemaligen Verein ein. Christina Scavo und Shannon O'Toole verloren laut eigener Aussage ihre Teilzeitjobs bei dem NFL-Klub, nachdem sie sexuelle Avancen von Favre abgewiesen hatten.

  • Wie gut, dass der jetzt nix mehr mit den Vikes zu tun hat. I-)
    Technisch gesehen ist das bis auf weiteres nicht mal mehr eine Football-Nachricht.

    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

  • Wie gut, dass der jetzt nix mehr mit den Vikes zu tun hat. I-)
    Technisch gesehen ist das bis auf weiteres nicht mal mehr eine Football-Nachricht.


    Bei einem unserer lokalen Radiosender (http://www.dve.com) machen die sich in der Morning Show with Jim and Randy immer ueber Favre lustig. Ist echt zum schiessen. Ich hoffe das er nun endlich wirklich aufhoert.

    Servus, Ollie


    Wer die Hitze nicht vertragen kann soll aus der Küche gehen!

  • Mir is langweilig, die sollen mit der Saison anfangen. :floet:

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Abwarten, erstmal brauchts ne neue CBA und da der Owner der Panthers gerade anfängt Spieler (erstmal Manning und Brees) zu beleidigen könnte das dauern.

    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!