Detroit Lions

  • Mal einen Thread wert: Lions schlagen Redskins und beenden nach 19 Pleiten ihre Serie.

    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

  • Ja. San Francisco scheint sich auch endlich von ihren Kriesenjahren erholt zu haben und ist mit 3-1 in die Season gestartet.

  • Hätte auch 4-0 sein können, das in Minnesota war schon Pech dabei

    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

  • Schlechter als früher können Sie mit dem Stafford ja auch nicht werden. Ich denke sogar das der ganz ordentlich ist :D

  • Ach bisschen Knast schadet mittlerweile doch nicht mehr. Schau dir doch an wer da bitte alles rumturnt.

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Ja aber er ist eigentlich nicht gewalttätig. Er ist ein Musterabsolvent von Nebraska. Ich muss sagen das ich masslos enttäuscht bin über sowas. Sportlich ist er ein Riesenspieler. Die Menschen in Nebraska sind stolz auf Spieler die es in die NFL schaffen, da es dort kein eigenes NFL Team gibt und die Huskers dort quasi den Status eines NFL Teams haben.

  • Die Lions haben sich für Akers und gegen Rugland entschieden.


    Den Kommentaren unter dem Artikel zu urteilen, keine gute Entscheidung. Zumal der Norweger wohl einen guten Eindruck hinterlassen hat...

    "Yeah well, that´s just like ... your opinion, man"

  • Die Lions haben Caldwell entlassen.


    „Ich habe meinem Berater gesagt, es gibt einen Klub, zu dem ich auf gar keinen Fall wechseln kann...“ - Manuel Schmiedebach

    Einmal editiert, zuletzt von Kampfkater ()

  • Mkay
    Saison lief nicht optimal, aber mit paar Anpassungen wären die Lions Playoff Contender.
    Wieder mal Rebuild?

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Will für mich auch noch nicht wirklich Sinn machen. Zumal die Bilanz ja nicht sooo schlecht war und die Division natürlich auch knackig ist.


    „Ich habe meinem Berater gesagt, es gibt einen Klub, zu dem ich auf gar keinen Fall wechseln kann...“ - Manuel Schmiedebach

  • Na man darf gespannt sein. Den Lions fehlt nicht viel zum Playoff Contender, und gerade die Defense dürfte profitieren, die es nötig hat.
    Nur die Frage wer sich dann als OC um Stafford und Co. kümmert.

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Halt auch die Frage ob die Pats Assistants woanders erfolgreich sein können, der Vorgänger-Satz wars nicht soweit ich das erinnere.

    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

  • Lions Fandom logischerweise pissig.


    Laut mehreren Reportern sagen Jets Verteidiger das sie die Formationen der Lions kannten und sogar die Handzeichen die Stafford vor den Plays gibt. 5 Interceptions sprechen dafür das sie wirklich wussten was kam.


    Der OC ist übrigens noch vom alten Coaching Team...
    https://www.prideofdetroit.com…ns-offense-jim-bob-cooter
    https://www.prideofdetroit.com…w-york-jets-matt-patricia

    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

  • Laut mehreren Reportern sagen Jets Verteidiger das sie die Formationen der Lions kannten und sogar die Handzeichen die Stafford vor den Plays gibt. 5 Interceptions sprechen dafür das sie wirklich wussten was kam.

    Das wäre dann wirklich selten dämlich vom Lions-Coaching-Staff... zu faul sich was neues zu überlegen?

  • In der Tat, ich mein das war das erste Spiel der Saison, selbst wenn wir Pre-Season berücksichtigen, wie kann es schon genug Filmmaterial geben das die Jets studieren konnten? Klar das man nicht alles neu erfindet, aber man sollte schon Variationen haben.

    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!