RB Leipzig

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • So klein ist der Ruderverein Bodenwerder aber nu auch wieder nich.

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • :hutab: Chapeau 11 Freunde - wieder mal. Dreck bleibt Dreck, auch wenn man ihn mit Blattgold überzieht.

    Never underestimate the power of self-denial.

  • Das wird Didi Mateschitz sowas von egal sein.


    Die leisten hervorragende Arbeit.

    "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)

  • Das wird Philipp Köster sowas von egal sein.


    Die leisten hervorragende Arbeit.

    Never underestimate the power of self-denial.

  • Ich les die auch gern.....

    "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)

  • Das billige Käseblatt will sich mal wieder auf unsere Kosten profilieren.

    Wer ist jetzt das Imitat?!?


    Nichts und niemand wird unseren RB noch aufhalten können!


    Jaaaaaaa, mia san mim Raaaadl da!

  • Mit deren Möglichkeiten sehe ich Platz 3 in der Bundesliga mit 18 Punkten Rückstand auf den Meister und ein Achtelfinal-Aus im Pokal nicht als gute Arbeit an. Im Gegenteil, das ist ziemlich schwach. Die überstandene Gruppenphase in einer der schwächsten Gruppen der CL ist ein Muss, ein taumelndes Tottenham zu schlagen kein Hexenwerk.

  • Die 11 Freunde Selbstdarsteller, nehme ich schon lange nicht mehr für voll.

    Ich glaube von den hab ich noch nicht einen Artikel so richtig gelesen.

    24.09.2012 - 08.12.2012


    Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau

  • Was ich Leipzig anrechne ist, dass sie keine abgehalfterten Stars kaufen,obwohl es finanziell möglich wäre.

    Sabitzer,Laimer sind nun wirklich keine schillernden Namen im Weltfussball. Der junge US Amerikaner, der gestern an der Entscheidung beteiligt war.

    Diverse andere junge Spieler.....

    Da steckt schon viel Können dahinter.

    Als Gegenbeispiel die Geldvernichtungsanlage HSV. Oder auch Hertha BSC.....was hätten die für Möglichkeiten. Oder auch Schalke.....die hatten alle einen enormen Vorsprung auf Leipzig, aber das Geld mit beiden Händen sinnlos verschleudert. Von zb 60 Fang ich gar nicht erst an.


    Bei RB wird bei allen berechtigten Kritikpunkten wirklich gut gearbeitet.

    Und für die Inkompetenz anderer Vereine ist Leipzig nicht verantwortlich zu machen.


    Ich sehe es auch etwas freundlicher, weil ich bei uns in der Gegend miterlebe, was Red Bull so alles auf die Beine stellt.

    Das ist schon mehr als respektabel.

    "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)

  • Die haben doch alle gar keine Ahnung!

    RedBull kann nichts dafür, dass andere Vereine nicht so geil scouten können. Und wenn es 36 Vereine gäbe, die noch reichere Investoren hätten, dann würde RedBull gar nicht im Profifußball spielen!!! So sieht es doch aus!!!!!

    RedBull hat keinem Drittligisten verboten sich auch mit vielen Millionen einen Bundesligakader zu kaufen und durchzumarschieren! Keiner erkennt einfach mal deren gute Arbeit an. Und wieso haben Rot-Weiß Oberhausen, Erzgebirge Aue oder der SV Meppen nicht einfach auch ein paar Farmteams? Einfach unfähig! Amateure wie diese Freiburger und Augsburger!!! Dieser ganze Neid ist echt schlimm. Man muss nur mal gucken, wie schnell in Hannover 400 Ultras einen Verein kapern können, da haben wir gar keine Probleme mit. Wir haben hier Ruhe, weil Didi Mateschitz einfach genau weiß dass Demokratie am besten funktioniert wenn nur einer das Kommando hat! Und auch diese Hamburger, Berliner und Stuttgarter könnten alle jede Saison Meister werden, wenn sie sich weniger blöd anstellen würden!!!

    „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
    C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.

  • Die haben doch alle gar keine Ahnung!

    RedBull kann nichts dafür, dass andere Vereine nicht so geil scouten können. Und wenn es 36 Vereine gäbe, die noch reichere Investoren hätten, dann würde RedBull gar nicht im Profifußball spielen!!! So sieht es doch aus!!!!!

    RedBull hat keinem Drittligisten verboten sich auch mit vielen Millionen einen Bundesligakader zu kaufen und durchzumarschieren! Keiner erkennt einfach mal deren gute Arbeit an. Und wieso haben Rot-Weiß Oberhausen, Erzgebirge Aue oder der SV Meppen nicht einfach auch ein paar Farmteams? Einfach unfähig! Amateure wie diese Freiburger und Augsburger!!! Dieser ganze Neid ist echt schlimm. Man muss nur mal gucken, wie schnell in Hannover 400 Ultras einen Verein kapern können, da haben wir gar keine Probleme mit. Wir haben hier Ruhe, weil Didi Mateschitz einfach genau weiß dass Demokratie am besten funktioniert wenn nur einer das Kommando hat! Und auch diese Hamburger, Berliner und Stuttgarter könnten alle jede Saison Meister werden, wenn sie sich weniger blöd anstellen würden!!!

    Du sprichst mir aus dem Brauseherzen!

    Christoph Waltz:

    “Diese Leute, die sich Querdenker nennen, denken entlang des Brettes, das sie vorm Kopf haben”

  • Bei RB wird bei allen berechtigten Kritikpunkten wirklich gut gearbeitet.

    Das bestreiten ja die wenigsten.

    Aber das wird es in Mainz oder Freiburg auch,mit den finanziellen Möglichkeiten von RB würden diese Mannschaften auch um Platz 2-4 mitspielen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!