Das Jahr im Garten

  • Willkommen im Klub, ich bin derzeit dabei, einen weiteren Zaun aua Bambus zu bauen.

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • Ich hoffe mal, dass da irgendwann mal Tiere einziehen werden. Ich hab das extra nicht ganz so dicht gemacht.

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Also bei uns gibt's im Bambuszaun Geräusche...Bienen, Hummeln, Wespen und sogar Hornissen, die beißen sich dort dermaßen laut ihr Nestmaterial zurecht, du denkst, du bist auf nem Ritteressen. :schreck::D

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • kannst Du da einen speziellen Dünger empfehlen? Nach 2 Jahren Gitterrost an meiner kleinen, 4jährigen Säulenbirne gebe ich ihr nicht mehr lange...

    Ich habe da von Compo ein Anti-Pilzmittel. Ist allerdings Chemie. Wirkt aber sehr gut..

    Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern

  • Ab dieser Stelle mal: Schei* Wühlmäuse!

    Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern

  • Also bei uns gibt's im Bambuszaun Geräusche...Bienen, Hummeln, Wespen und sogar Hornissen, die beißen sich dort dermaßen laut ihr Nestmaterial zurecht, du denkst, du bist auf nem Ritteressen. :schreck::D

    Klingt gut. Ich bin gespannt, was da bei mir gibt.

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Wehe, wenn sie losgelassen! Oder auch ihre nahen Verwandten: Wollte gestern aus ner Rollbox in der Laube paar saubere Wisch- und Handtücher holen. Die kamen auch zum Vorschein, aber in welchem Zustand - Loch an Loch, hält doch!!! Von den paar bereits in den ewigen Jagdgründen seienden Nagern ganz zu schweigen. Hee, das war ein Teil von Oma's guter Haushalts-Erbmasse, das nehm ich denen übel! :knueppel:

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • Gestern hat es eine komplette Regentonne voll geregnet. Das war wichtig. :) Allerdings musste ich aus einem Blumenkasten Wasser schöpfen. Hoffentlich bekrabbeln die Blumen (Waldmeister, Fingerkraut, Tergedes) wieder.


    Ich habe ja zwei Lupinen im Garten. Das dritte Jahr nun schon. Und in diesem Jahr sind die plötzlich zweifarbig geworden. Finde ich komisch, sieht aber gut aus. Bei der Lilanen ist nun Rosa bei und bei der Pinken Gelb. Das hatte ich noch nie.

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Das Phänomen konnte ich letztes Jahr auch bei uns bestaunen, das mit dem Blühen wird aber hier noch einige Wochen dauern. Tergedes...meinst du Studentenblumen?


    War grad vor der Arbeit für ne Stunde und zum 2. Frühstück im Garten, es regnet immer noch und die Fässer sind alle wieder gut gefüllt. Aber...Himmel, braucht jemand Schnecken? Und Mücken? Hilfe!!! :schreck:

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • Genau. Studentenblumen

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Alle Jahre wieder wird mein Rosenbäumchen von Blattläusen attackiert und dieses Jahr ist es besonders schlimm.

    Kenn jemand ein gutes natürliches Mittel?

    Habe schon einiges ausprobiert was wenig Nutzen brachte, die Chemiekeule möchte ich ganz zum Schluss auspacken.

  • Alle Jahre wieder wird mein Rosenbäumchen von Blattläusen attackiert und dieses Jahr ist es besonders schlimm.

    Kenn jemand ein gutes natürliches Mittel?

    Habe schon einiges ausprobiert was wenig Nutzen brachte, die Chemiekeule möchte ich ganz zum Schluss auspacken.

    Brennnesselsud. Man fülle einen Eimer mit Wasser und legt da drei Hand voll klein geschnittenen Brennnesseln rein. Dann übernacht stehen lassen und am nächsten Tag absieben. Die Brennnesselsäure hat sich im Wasser gelöst und man kann mit dem Sud die Rosen einsprühen.

    I can't breathe.

  • Brennnesselsud. Man fülle einen Eimer mit Wasser und legt da drei Hand voll klein geschnittenen Brennnesseln rein. Dann übernacht stehen lassen und am nächsten Tag absieben. Die Brennnesselsäure hat sich im Wasser gelöst und man kann mit dem Sud die Rosen einsprühen.

    Vielen Dank... Was für die Erdbeeren gut ist, kann den Rosen nicht schaden. :)

    Da muss ich erst einen neuen Sud ansetzen, der letzte ging am Wochenende für die Erdbeeren & Co drauf. Bekämpfe die Läuse seit gestern mit Marienkäfer, habe zwei Käfer im Blattwerk ausgesetzt. Blattläuse sind deren Leibspeise.

  • Brennnesselsud. Man fülle einen Eimer mit Wasser und legt da drei Hand voll klein geschnittenen Brennnesseln rein. Dann übernacht stehen lassen und am nächsten Tag absieben. Die Brennnesselsäure hat sich im Wasser gelöst und man kann mit dem Sud die Rosen einsprühen.

    Vielen Dank... Was für die Erdbeeren gut ist, kann den Rosen nicht schaden. :)

    Da muss ich erst einen neuen Sud ansetzen, der letzte ging am Wochenende für die Erdbeeren & Co drauf. Bekämpfe die Läuse seit gestern mit Marienkäfer, habe zwei Käfer im Blattwerk ausgesetzt. Blattläuse sind deren Leibspeise.

    Du kannst auch Verstecke für Ohrwürmer anbieten. Die sind auch gute Blattlausvertilger.

    I can't breathe.

  • Ich hab heute ein Erdhummelnest im Garten entdeckt. Das soll, laut diesem Internet, nur ein Jahr bewohnt sein. Hat da jemand Erfahrung mit?

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Ja, das scheint tatsächlich so. Die bauen bei uns seit Jahren unterirdisch, aber immer in ner anderen Ecke. Sesshaft geworden sind sie trotzdem, derzeit hängen die jeden Tag wie besoffen in den Lupinenblüten und Pfingstrosen rum. :D

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • Dann ist ja gut. Da wo sie gerade sind, stört es mich ein wenig, aber na ja. Sollen sie mal bauen. :D

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Und aufgemerkt! :afi: Sie danken einem die Gastfreundschaft im Hochsommer mit dem umfangreichen Bestäuben so ziemlich aller Gemüsepflanzen, besonders die Tomaten und Gurken habens denen jedes Jahr angetan. Das Kompott holen sie sich dann immer in den Wicken. Wenn wir diese kleenen Brummer nich hätten...mir würde was Wichtiges im Garten fehlen.

    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Pivotechnik ist kein Verbrechen
    :drink:


    Lerne Schweigen ohne zu Platzen

  • Ja, die tummeln sich in meinen Erdbeeren.

    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

  • Bei uns war die Truppe auch nur ein Jahr da. Beim Rasen mähen etwas aufpassen, weil die direkt neben einer frisch gepflanzten Kirsche genistet haben.

    Respekt bedeutet auch, sich die Scheiße noch mal anzuschauen.

    Steffen Baumgart

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!