Seattle Seahawks

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Dem gibt es nicht viel hinzuzufügen , dass mit Wilson glaub ich auch nicht, lese zwar nur deutsche Seiten aber nun ja, er hat einfach die falschen Entscheidungen getroffen ,den MVP Titel kann er eigentlich schon abhaken. So nun kommen die Cardinals und das wird mit Sicherheit nicht einfacher, im Gegenteil, nach ihrem Dusel Hail Mary Sieg dürfte das Momentum und auch die aktuelle Form klar pro Cardinals sprechen und dennoch ist die Saison noch lang genug um das Zepter nochmals umzudrehen wird mit der Defence zwar schwer aber Minimalziel Playoffs sollte dennoch klappen, stand jetzt wären ja sowieso alle 3 NFC West Teams in den Playoffs.

  • Was passiert eigentlich, wenn man das Zepter umdreht? :D

    Keine Ahnung, dachte es klingt gut,.....|-) vermutlich sieht es auf beiden Seiten gleich aus.


    Es ist doch so, dass das Team derzeit überall zerrissen wird, zu Recht ? !

    Fakt ist doch auch das die Rams und Cardinals was Verletzungen betrifft leichter durchkommen, als Seahawks und vor allem 49ers. :schulterzucken:

  • Fakt ist doch auch das die Rams und Cardinals was Verletzungen betrifft leichter durchkommen, als Seahawks und vor allem 49ers. :schulterzucken:


    Neulich war Hauke Mommsen im Podcast von Ewald Lienen zu Gast. Mommsen ist Sportmediziner und Mannschaftsarzt der deutschen U21. Mommsen sagte "es gibt kein Verletzungspech. Jede Verletzung hat eine Ursache."


    „Ich habe meinem Berater gesagt, es gibt einen Klub, zu dem ich auf gar keinen Fall wechseln kann...“ - Manuel Schmiedebach

  • Was passiert eigentlich, wenn man das Zepter umdreht? :D

    Keine Ahnung, dachte es klingt gut,.....|-) vermutlich sieht es auf beiden Seiten gleich aus.

    Man kann auch das Kind mit dem Barden ausschütten oder die Katze am Schwanz aufrollen. Oder sich auch mal am Staffelstab übergeben. Hatte da mal so einen Chef...:D Ich weiß, isb. bei mir und meinen 25-Edits-und-die-Hälfte-steht-immer-noch-falsch-da-Postings äußerst dünnes Eis, aber ich liebe es grundsätzlich, wenn sich bei mir Bilder aufbauen, die nur ein "Hä?" auslösen. ;D

    "In 1866 Liechtenstein's last military engagement sent 80 men to war. 81 returned, as they had made a friend."

  • Fakt ist doch auch das die Rams und Cardinals was Verletzungen betrifft leichter durchkommen, als Seahawks und vor allem 49ers. :schulterzucken:


    Neulich war Hauke Mommsen im Podcast von Ewald Lienen zu Gast. Mommsen ist Sportmediziner und Mannschaftsarzt der deutschen U21. Mommsen sagte "es gibt kein Verletzungspech. Jede Verletzung hat eine Ursache."

    Lass mich raten: Das ist der Ziehsohn von Tamme Hanken? :D

    "In 1866 Liechtenstein's last military engagement sent 80 men to war. 81 returned, as they had made a friend."

  • Fakt ist doch auch das die Rams und Cardinals was Verletzungen betrifft leichter durchkommen, als Seahawks und vor allem 49ers. :schulterzucken:


    Neulich war Hauke Mommsen im Podcast von Ewald Lienen zu Gast. Mommsen ist Sportmediziner und Mannschaftsarzt der deutschen U21. Mommsen sagte "es gibt kein Verletzungspech. Jede Verletzung hat eine Ursache."

    Lass mich raten: Das ist der Ziehsohn von Tamme Hanken? :D


    Das Pferd!


    „Ich habe meinem Berater gesagt, es gibt einen Klub, zu dem ich auf gar keinen Fall wechseln kann...“ - Manuel Schmiedebach

  • Am Rande bemerkt:


    Nach 9 Spielen hat die Defense 3180 Passing Yards zugelassen, 353 Yards pro Spiel.

    Damit ist man on pace für knapp 5653 Yards für die Saison wenn man nicht besser wird.


    Den derzeitigen NFL Negativrekord in der Kategorie halten die 2011 Packers mit 4796 zugelassenen Passing Yards.

    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

  • Greg Olsen hat sich wohl die Plantarfaszie gerissen. Drohen gut 2 Monate Pause.

    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

  • Erstmal googeln was das ist. :D

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Musste ich auch, der ganze medizinische kram ist auch immer schwer zu übersetzen.

    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

  • Naja laut Pete Carroll führt man nun die Verletztenliste der Liga an ob das stimmt kein Plan, aber weit weg davon kann man nicht sein, aber wie wir ja von irgendwelchen 0815 Sportmedizinern wissen, gibt es dafür immer Gründe... ach was.


    Greg Olsen hat es schwer erwischt, dass ist wieder mal sehr bitter auch wenn das Seahawks Spiel natürlich nicht unbedingt Tight End geprägt ist, war er aber schon immer anspielbar, tja nun liegt es an Hollister und Dissly.


    Zum Game: das wichtigste ist einfach der Sieg, die Cardinals haben sich mehrfach mit ihren Strafen ins eigene Bein geschossen, wobei Seattle am Ende fast genauso viele Strafen hatte, fairerweise muss man auch sagen die Zukunft gehört auf jeden Fall den Cardinals , aber Wilson gestern ohne Fehler und das hat man auch gemerkt er hat für seine Verhältnisse sehr vorsichtig gespielt und es hat funktioniert, Defence verbessert und das gegen Murray, der wie stets gut war.


    Beste Spieler für mich Carlos Hyde und Carlos Dunlap, erster für sehr gutes Running Game, letzter für gute Defence und den entscheidenden QB Sack.


    Positiv, nun mehr als eine Woche Pause bis Philly....

  • Musste ich auch, der ganze medizinische kram ist auch immer schwer zu übersetzen.

    Ein Hoch aufs Collarbone. :D Ansonsten bekommt man den Eindruck, dass Sportverletzungen in der NFL etwas völlig anderes sind wie im europäischen Sport. Vor allem sind sie detaillierter so finde ich. :nuke:

    "In 1866 Liechtenstein's last military engagement sent 80 men to war. 81 returned, as they had made a friend."

  • Hamstring sag ich da nur.

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Also eigentlich wars das für Olson. Aber sollten wir in die PO kommen, will er noch min einmal angreifen. Ist auch scheiße wenn du mit ner Karriere ending Verletzung vom Feld musst. Sympathischer Kerl.


    Aber an sich finde ich schon, das wir unsere TE ganz gern einbinden. Weniger als manch andere Teams, aber wir bringen alle iwi ins Spiel.


    Das Spiel gegen die Cards war besser als gedacht. Zum einen hat die D deutlich besser gehalten und zum anderen war Russel mal ruhiger. Wir hatten auch endlich mal einen schönen und guten Mix aus funktionierendem RunGame und guten Pässen.

    Wobei es dann mit 2 Strafen auch nervig wurde.

    Unserem ErsatzCenter-Rookie kann ich wenig vorwerfen. War neu für ihn.

    Krass wieviel Offside bei den Cards dabei war.

    Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln



    :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:


    --- Feed me More ---

  • Ziemlich unspektakuläres Game da gestern Nacht, dass Ergebnis ist dann auch noch knapper als es war durch die 8 Eagles Punkte 15 Sekunden vor Ende, Gutes Defence Spiel , man ging Wentz permanent auf den Sack und lies wenig bis nichts zu, ärgerlich aber allein schon der erste eigene Drive mit 4 Versuchen an der Goalline und man bekommt es nicht hin zu punkten, in einem Playoffspiel kostet dich sowas vermutlich dann das Spiel... Carson ist so wichtig für das Seahawks Spiel, hoffentlich bleibt er jetzt Fit für die restliche Saison und Wilson, ja mehr auf Sicherheit bedacht nur ein TD, dafür aber keinen Fehler, dennoch für einen SB run wird das nicht reichen, da sehe ich in der NFC die Packers und Saints eigentlich auch die Rams und ohne Verletzte die 49ers deutlich besser.

  • Profis sind manchmal komisch, anscheinend hat Eagles Coah Jim Schwartz vor dem spiel zu DK Metcalf gesagt, das er ihn an Megatron erinnert, das er aber noch nicht ganz so gut ist wie der es war. Deutlich als kompliment gemeint entschloss sich Metcalf das als Beleidigung aufzufassen. ;D

    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

  • ;D Ich glaube manchmal, dass fast jeder in der NFL sich selbst absolut für den geilsten Typen hält. Aber gut, ist teilweise auch kein Wunder. Die werden vermutlich seit der Highschool oder früher überall nur abgefeiert.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!