Hermann Gerland

  • Mein erster Tag im neuem Forum und dann gleich so ein Hammer zum Start, ja Wahnsinn!


    Mich überrascht dieser Schritt nun doch etwas. Ich hatte mit der Trennung erst im Sommer gerechnet. Jetzt bin ich mal gespannt, wer nächste Saison an der Linie stehen wird!

  • Ich zwar lieber den Paul Breitner gesehen, der hätte den Spieler mit der Dachlatte die Lethargie aus deren Körpern geholt, so what! Jetzt gibt es keine Ausreden mehr, jetzt bin ich mal auf die Aufstellung am Samstag gespannt.

    Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke......!

  • ne Übergangslösung- nicht mehr, nicht weniger. Wäre ja schön, wenns der Hermann weitermachen würde - und dann vllt. noch mit einem Scholl als Assi..., aber das ist wohl höchst irreal.


    Wünschen wir Jupp und Hermann ein gutes Händchen.

  • Ich zwar lieber den Paul Breitner gesehen, der hätte den Spieler mit der Dachlatte die Lethargie aus deren Körpern geholt, so what!


    Und? Herman Gerland nimmt gleich nen ganzen Zaun. I)

    :rfc: Ignore the Nonsense, the Irrelevant and the Noise :rfc:

  • Ich zwar lieber den Paul Breitner gesehen, der hätte den Spieler mit der Dachlatte die Lethargie aus deren Körpern geholt, so what!


    Und? Herman Gerland nimmt gleich nen ganzen Zaun. I)

    Kann man natürlich auch so sehn :D :winke:

    Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke......!

  • Uli Köhler hat vorhin ein paar Kritierien für den neuen Trainer genannt, die ich auch so unterschreibe:


    - hat Fussballsachverstand
    - ist multilingual
    - kann Spaß am Fussball vermitteln
    - kann mit den Medien umgehen
    - strahlt Ruhe aus
    - hat ein breites Kreuz (sowohl was Medien als auch Vorstand des FCB angeht)


    Zudem von mir:
    - muss den europäischen Fussball und deren Systeme kennen


    Musste dann gleich an einen Trainer denken, der all diese Dinge in sich vereint: Martin Jol :schulterzucken:

  • Eine Übergangslösung, nicht mehr und nicht weniger.
    Heynckes wird es schon aus gesundheitlichen Gründen nicht länger machen wollen, was auch gut ist, und der Tiger wird sich den ganzen "Profizirkus" nicht antun wollen.
    Für 5 Spiele wird es reichen.
    Ich bin eben nur froh, dass der Projektleiter aus Übersee überstanden ist.
    Allerdings muss dieses ganze traurige "Missverständnis" akribisch aufgearbeitet werden.

    "Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen."
    Sir Peter Ustinov

  • Jetzt kann uns der Club endlich mitteilen, dass Olli Kahn Manager wird und er Sammer und Scholli als Trainergespann gleich mitbringt! Geht doch oder?

    Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke......!

  • Genau das denke ich auch, Sammer steht ganz oben auf der Liste.

    "Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen."
    Sir Peter Ustinov

  • Jetzt kann uns der Club endlich mitteilen, dass Olli Kahn Manager wird und er Sammer und Scholli als Trainergespann gleich mitbringt! Geht doch oder?


    Wäre absolut mal ne Überlegung wert. :nuke:

  • Jetzt kann uns der Club endlich mitteilen, dass Olli Kahn Manager wird und er Sammer und Scholli als Trainergespann gleich mitbringt! Geht doch oder?


    Das ist der Punkt. Die Entlassung von Klinsmann eröffnet auch in der Manager-Frage wieder eine neue Möglichkeit, denn ein Klinsmann/Kahn hätte es beim FC Bayern sicher nicht gegeben.

    :rfc: Ignore the Nonsense, the Irrelevant and the Noise :rfc:

  • Sammer hat mich in seinem aktuellen Job beim DFB wirklich beeindruckt.
    Spricht unbequemes direkt an und zieht seine Linie durch.
    Denke als Trainer wird er nicht anders handeln, und er wird den Profis von heute seine Einstellung zum Beruf schon vermitteln.
    Warten wir es ab.

    "Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen."
    Sir Peter Ustinov

  • Ärgerlich ist dazu noch, das der Klinsmann sicherlich noch ordentlich Kohle mitnimmt...

    Schwarz und Weiss, das sind die Farben, bei uns im Revier...werden sie immer bleiben...

  • über den zeitpunkt lässt sich streiten, über die tatsache natürlich nicht.


    ob ich jetzt unbedingt einen aussenstehenden (heynckes) für die restlichen 5 spiele holen muss, halte ich für unnötig. das hätte der gerland auch alleine hinbekommen.


    ich hoffe nur, dass sie jetzt die lange zeit nutzen und eine vernünftige manager entscheidung (event. kahn) und danach sofort eine vernünftige trainerentscheidung (bitte kein "klinsi II" schuster) samt betreuerstab (z.b. maier, effe, scholl) präsentieren...

    man sieht sich immer zweimal im leben

  • Jetzt kann uns der Club endlich mitteilen, dass Olli Kahn Manager wird und er Sammer und Scholli als Trainergespann gleich mitbringt! Geht doch oder?


    Mein Tag wäre noch perfekter als jetzt schon :hurra:


    Kahn, Sammer, Mehmet- eine Traumkombination.


    Der von mir echt geschätzte Sammer ist dabei die Variable, da gebe es noch Jol oder Auge oder noch 1, 2 andere.

  • Jetzt kann uns der Club endlich mitteilen, dass Olli Kahn Manager wird und er Sammer und Scholli als Trainergespann gleich mitbringt! Geht doch oder?

    Kahn, Sammer, Mehmet- eine Traumkombination.

    Wär ich dabei, Jungs!

    Da kann ich dir aber jetzt schon versichern, dass Ribery und Toni bei der Kombination nicht dabei wären. ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!