Wechselgerüchte / Neuverpflichtungen - Abgänge - Vertragsverlängerungen


  • Was er beim 13. der Serie A will, kann ich dennoch nicht nachvollziehen.

    Hm, ich hab gehört die "Italienische Küche" soll ganz gut sein..... :amkopfkratz:

    Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!


  • Was er beim 13. der Serie A will, kann ich dennoch nicht nachvollziehen.

    Hm, ich hab gehört die "Italienische Küche" soll ganz gut sein..... :amkopfkratz:

    Ich hab gehört, die schwäbische Küche ist die Beste. |-):D


  • Was er beim 13. der Serie A will, kann ich dennoch nicht nachvollziehen.

    Hm, ich hab gehört die "Italienische Küche" soll ganz gut sein..... :amkopfkratz:

    Ich hab gehört, die schwäbische Küche ist die Beste. |-):D

    Stimmt, aber die konnte er in den vergangenen 3 Jahren ausgiebig "testen"! :P

    Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!

  • Nicolas Gonzalez verlässt den VfB


    Der 23-jährige Angreifer wechselt vorbehaltlich letzter Formalitäten mit sofortiger Wirkung in die Serie A zum AC Florenz.

    https://www.vfb.de/de/vfb/aktu…wechsel-nicolas-gonzalez/

    Zitat:

    Nach drei gemeinsamen Jahren gehen der VfB Stuttgart und Nicolas Gonzalez künftig getrennte Wege. Der 23-jährige Angreifer wechselt vorbehaltlich letzter Formalitäten mit sofortiger Wirkung nach Italien zum AC Florenz.


    Nicolas Gonzalez absolvierte insgesamt 79 Pflichtspiele (45 Bundesliga-Spiele, zwei Relegationsspiele, 27 Zweitligapartien und fünf DFB-Pokalspiele) für den VfB und erzielte 23 Tore. Sportdirektor


    Sven Mislintat:

    „Nico ist beim VfB zum argentinischen Nationalspieler geworden. Das ist sowohl für ihn als auch für uns als Club eine Auszeichnung und zeigt, dass der VfB eine sehr gute Adresse für ambitionierte Spieler ist. Nach einem schwierigen Start beim VfB hat sich Nico mehr und mehr in den Fokus vieler Vereine gespielt und jetzt den klaren Wunsch geäußert, in die Serie A zur Fiorentina zu wechseln. Aus sportlicher Hinsicht hätten wir Nico natürlich gerne noch länger im VfB Trikot gesehen. Aber bekanntermaßen befindet sich die gesamte Fußballbranche coronabedingt in einer absoluten Ausnahmesituation, in der wirtschaftliche Faktoren eine besonders große Bedeutung haben. Durch den Transfer erzielen wir wichtige Einnahmen für den VfB und haben dem Wechsel deshalb zugestimmt. Wir danken Nico für die Zeit beim VfB und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.“

    Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!

  • Hiroki Ito wechselt zum VfB


    Der japanische Innenverteidiger soll über die U21 an das Bundesligateam herangeführt werden.

    https://www.vfb.de/de/vfb/aktu…ransfer-hiroki-ito-kopie/

    Zitat:

    Sven Mislintat, Sportdirektor: „Hiroki bringt die fußballerischen und die körperlichen Voraussetzungen mit, um mittelfristig den Sprung in den Kader unserer Profimannschaft zu schaffen. Er wird zunächst den Weg über die U21 gehen und soll sich Schritt für Schritt an den europäischen Fußball gewöhnen. Wir sind davon überzeugt, dass Hiroki dies aufgrund seiner Mentalität schnell gelingen wird und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm.“


    Thomas Krücken, Direktor NLZ: „Hiroki ist ein physisch starker und technisch versierter Verteidiger mit hohem Entwicklungspotenzial, den wir über die U21 und unser Potenzialtraining an den europäischen Profifußball heranführen werden. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg mit ihm!“

    Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!

  • SCHNÄPPCHEN-DEAL MIT ARSENAL

    Mavropanos bleibt beim VfB!

    https://www.bild.de/sport/fuss…rsenal-76857980.bild.html

    Zitat:

    Das sind für den VfB gleich zwei gute Nachrichten in einer Personalie!


    ► Erstens: Konstantinos Mavropanos (23) bleibt beim VfB. Der Grieche war vergangenen Saison von Arsenal London ausgeliehen, entwickelte sich in der Innenverteidigung zum absoluten Stammspieler. Nach BILD-Informationen ist jetzt klar, dass er auch kommende Saison von den Engländern ausgeliehen wird.


    ► Zweitens: Im Sommer 2022 hat Stuttgart eine Kaufoption. Die vertraglich verankerte Ablöse soll bei rund sieben Mio. Euro liegen. Mavropanos' Vertrag bei Arsenal läuft noch bis 2023. Ein echter Schnäppchen-Preis für den Vollgas-Verteidiger!


    Der entscheidende Vorteil für Stuttgart: Beim VfB fühlt sich Mavropanos pudelwohl, sieht auch gute Möglichkeiten, sich persönlich weiterzuentwickeln.

    Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!

  • VfB weiter mit Konstantinos Mavropanos

    Der 23-Jährige wird auch weiterhin im Trikot mit dem Brustring auflaufen.

    https://www.vfb.de/de/vfb/aktu…-konstantinos-mavropanos/

    Zitat:

    Der VfB kann auch in der kommenden Saison auf Konstantinos Mavropanos bauen. Der 23-Jährige, der beim FC Arsenal unter Vertrag steht, läuft auch in der Spielzeit 2021/2022 auf Leihbasis für den Club aus Cannstatt auf. Anschließend besitzt der VfB eine Kaufoption. Konstantinos Mavropanos bestritt in der vergangenen Saison 21 Bundesliga- sowie ein DFB-Pokal-Spiel für den VfB. Er zählte dabei zu den zweikampfstärksten Spielern des VfB (63 Prozent gewonnene Duelle).


    Sportdirektor Sven Mislintat:

    „Wir haben immer betont, dass wir Dinos gerne länger an den VfB binden würden, sofern sich die entsprechende Gelegenheit bietet. Dinos hatte schon frühzeitig den klaren Wunsch geäußert, beim VfB zu bleiben und wir konnten nun mit Arsenal eine sinnvolle Lösung finden. Dinos ist auf einem sehr guten Weg, sich zu einem absoluten Top-Innenverteidiger zu entwickeln und wir sind sehr froh, ihn weiter beim VfB zu haben.“


    Dinos Mavropanos:

    „Es war ein großer Wunsch von mir, meine Karriere beim VfB fortzuführen. Dieser ist in Erfüllung gegangen. Vielen Dank an die VfB-Familie für das entgegengebrachte Vertrauen in mich. Ein besonderer Dank geht an Sven Mislintat und Pellegrino Matarazzo, beides fantastische Menschen, die mich mit großer Professionalität auf meinem Weg unterstützen. Ich möchte mein volles Potenzial ausschöpfen, um die Ziele unseres Teams bestens erfüllen zu können. Für die Zukunft hoffe ich, dass wir alle gesund bleiben und uns unsere Fans wieder im Stadion unterstützen können. Das ist etwas, was mir sehr fehlt und ich kann es kaum erwarten, die besondere Atmosphäre in der Mercedes-Benz Arena wieder zu erleben.“

    Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!

  • Maxime Awoudja auf Leihbasis zur WSG Tirol

    Der 23-jährige Innenverteidiger spielt in der kommenden Saison für die WSG Tirol in der österreichischen Bundesliga.

    https://www.vfb.de/de/vfb/aktu…021/leihe-maxime-awoudja/

    Zitat:

    Der VfB hat den ursprünglich bis zum 30. Juni 2022 laufenden Vertrag mit Maxime Awoudja vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2023 verlängert und den Abwehrspieler für die kommende Spielzeit an die WSG Tirol ausgeliehen.


    Sportdirektor Sven Mislintat:

    „Nach seiner schweren Verletzung und der anschließend gut verlaufenen Leihe zu Türkgücü wollen wir Maxime mit der Vertragsverlängerung und dem Leihtransfer zur WSG mittelfristig wieder an unseren Profikader heranführen. Wie hart und erfolgreich Maxime nach der Verletzung für sein Comeback gearbeitet hat, zeigt seinen Charakter und seine großartige Mentalität.“


    Maxime Awoudja:

    „Nach meiner Verletzung im Vorjahr ist es wichtig für mich weiterhin Spielpraxis zu sammeln und die österreichische Liga bietet mir eine super Chance für meine weitere Entwicklung. Ich freue mich riesig, mit der Mannschaft Gas zu geben und erfolgreich zu sein und wurde heute schon sehr herzlich empfangen.“

    Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!