#25 Thomas Müller

  • Erstes Thema fürs Wintertransferfenster abgehakt.

    War das wirklich ein Thema? Vielleicht bei Spox oder bei der Bild im Gasfernseher, aber doch nicht wirklich....

    Sicher nicht bei Verein und Spieler, aber doch bei eigentlich allen Zeitungen, TV-Anstalten und deren Experten. Und das wäre ja mit jedem Tag Richtung Sommer nur noch mehr geworden. Von daher guter Zeitpunkt für die Verkündung.

    :rfc: Simply a Bear :rfc:

  • Müller bleibt und das ist gut so.

    Er ist die Seele dieser Mannschaft und sportlich immer noch wertvoll.

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Schon eine einzigartige Karriere. :applaus:

    Wer immer nur schlechtes über andere spricht, hat wohl nichts gutes über sich selbst zu sagen.

  • Richtige Entscheidung, er hatte eine tolle NM-Karriere und jetzt muss es auch gut sein dort.


    Jetzt bei uns noch 1 Saison, vielleicht gekrönt mit einem erneuten Finale dahoam und dann muss auch im Verein der Hammer fallen. Ich hoffe, er übernimmt bei uns zeitnah nach Karriereende eine Funktion im Verein. Diese Legende müssen wir einbinden und ich kann mir auch sehr gut vorstellen, dass er dafür offen ist. :)

  • Ich find es absolut schade, dass er aufhört bei der N11 und ich fürchte mich schon vor dem Tag an dem er die Schuhe ganz an den Nagel hängt. Ohne Müller fehlt uns viel. Auf und neben dem Platz!

    Einer der letzten aus der Generation die sich noch den Arsch aufreissen und dabei aufm Boden bleiben.

  • Einer der letzten aus der Generation die sich noch den Arsch aufreissen und dabei aufm Boden bleiben.


    Dieses Generationengequatsche finde ich dermaßen albern... :muede:

    Im Moment scheint es mir aber, dass es vielen Menschen reicht, wenn es den anderen schlechter geht. Dass sie sich dann besser fühlen. Und das ist eine ganz schlimme Tendenz. Da fängt Faschismus an.


    Hape Kerkeling

  • Einer der letzten aus der Generation die sich noch den Arsch aufreissen und dabei aufm Boden bleiben.


    Dieses Generationengequatsche finde ich dermaßen albern... :muede:

    Das ist richtig, er meint ja auch eigentlich nur seinen Charakter. Und Schweinis und Ollis und Giovannis.... |-)

  • Einer der letzten aus der Generation die sich noch den Arsch aufreissen und dabei aufm Boden bleiben.


    Dieses Generationengequatsche finde ich dermaßen albern... :muede:

    Das ist richtig, er meint ja auch eigentlich nur seinen Charakter. Und Schweinis und Ollis und Giovannis.... |-)


    Nein. Einer der letzten aus der Generation impliziert, daß das Gros der Generation für ihn nichts taugt.

    Im Moment scheint es mir aber, dass es vielen Menschen reicht, wenn es den anderen schlechter geht. Dass sie sich dann besser fühlen. Und das ist eine ganz schlimme Tendenz. Da fängt Faschismus an.


    Hape Kerkeling

  • Hast du gut erkannt.

  • Müller ist ein Gigant.


    Nein, falsch: er ist DER Gigant in der Geschichte dieses Vereins.


    Ich weiß nicht, ob es so einen nochmal gibt, aber wir sollten ihn den Musialas, Wanners usw. stets als Vorbild erhalten.


    Dass er solch ein Glücksfall ist ist aber keine Generationenfrage. Jede Generation hatte ihre Giganten und ihre Pfeifen

  • Sind wir schon bei Opa erzählt vom Krieg ?

    Das wird doch über jede neue Generation behauptet, dass sie nix taugt.

    Werde damit auch demnächst anfangen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!