Karlsruher Fanszene

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Nun ja... das der Wind rund um die Spiele in der 2ten Liga wieder etwas rauer wird, war ja zu erwarten!
    Da ich zu Pyro eher positiv eingestellt bin, kann ich etwas Freude natürlich nicht verwehren...


    So lange man keine Raketen abschiesst, bzw. nach dem Spiel den Stadionvorplatz nicht in ein Schlachtfeld verwandelt
    ist der Aufschrei ja nicht so groß...


    Oder habt ihr irgend was von einem Nachhall der schicken Nebelaktion der Hamburger beim UEFA-Pokal-Spiel in Bremen gehört?
    So oft wie die Zünden, übrigens au bei uns in Karlsruhe, hätten die ja eigentlich auch schon längst ein Geisterspiel haben müssen... :amkopfkratz:


    Und so weit ich mich erinnere ist nach dem Spiel gegen den VfB im D1 ein kleines Rauchwölkchen auf gestiegen... das hät ja dann auch
    schon ein Nachspiel haben müssen, oder war das noch im Rahmen... :muede:


    Also bevor man sich jetzt aufregt... erst mal abwarten was da so kommen mag... die Choreo gegen Cottbus war übrigens super!

    Haltet den Planet der Affen an, ich will aussteigen!

  • über solch kleine pyroaktionen wie von Hamburg beschwert sich in der Tat keiner,
    das im uefa-cup war ein größeres ding, aber da hat der DFB nichts zu melden.
    Schon mal dran gedacht dass Ultraszene=Footballcrime?

  • al dran gedacht dass Ultraszene=Footballcrime?

    Auch schon gehört, aber bisher nicht bestätigt bekommen. Kann mir aber kaum vorstellen, dass die ganze Ultraszene hinter dieser Gruppierung steht. Wenn doch... Armes Karlsruhe!

  • fuX


    Die Frag stellt sich uns nur leider nicht. Es is sicher schön anzusehen. Aber es is verboten und wird bestraft. Da kann es noch so harmlos sein.


    Naja auf Bewehrung wurden wir nach em Vfb Spiel gesetzt, dass wahr die letzte Aktion wo Karlsruher Fans im Stadion gezündelt ham.


    Aber ob so ein wenig Rauch es wirklich wert is dafür ein Geisterspiel zu bekommen....

    Weiter immer weiter! Wohin?, fragst du! Egal, Hauptsache weiter!

  • Auch wenns vielleicht wirklich en geiles bild abgibt, aber mit Pyro schaden wir unserem Verein, der eh klamm bei Kasse ist! Insofern find ich die Diskussion ziemlich hirnrissig...

  • Wenn man schon die Frage stellt ob Football Crime die Ultraszene repräsentiert sollte man sich selbst die Frage stellen, ob man was sinnvolles zur Diskussion bei zu tragen hat.


    Wie war das, wenn man keine AHnung hat...

    Tri, Tra, Trulalala - der blau-weiße Clown ist wieder da!

  • Mal ne andere Frage, kriegt man auch als Nichtmitglied Supporters Pullover bzw T-Shirts?
    Und wo gibt es diese Gegengeraden shirts?


    Generel Hat Football Crime noch gar nix auf die Beine gestellt! Wer macht die Choreos, Stimmung?? Sicher nich Football Crime.


    Lg

  • Achso, dann werd ich wohl auch keinen Finden der mir nen Pullover/Tshirt kaufen wird???. Wegen Mitgliedschaft hab ich grad ein bissl stress zuhause.

  • ich finde des ziemlich dämlich des im internet anzukündigen.
    des ist ja net nur bei euch so, kommt mir so rüber als hätten die nur auf was gewartet um wieder scheisse zu bauen.

    Ich:Wenn Hansa verliert kann ich nicht richtig Schlafen!!
    Er:Warum erzählst du das?
    Ich:Mein Herz meint ich soll es sagen!
    (Marteria)

  • Ihr wisst ja net mal in welche Richtung es geht, ode rkennt jemand die Zusagen? :look:

    Tri, Tra, Trulalala - der blau-weiße Clown ist wieder da!

  • ich finde des ziemlich dämlich des im internet anzukündigen.
    des ist ja net nur bei euch so, kommt mir so rüber als hätten die nur auf was gewartet um wieder scheisse zu bauen.

    Nun ja... ob se das jetzt so global im Netz ankündigen... oder nur wie sonst auch das Banner beim Einlaufen der Mannschaften flattern lassen (wie es ja meistens war wenn etwas passiert ist) is ja wurscht... mehr wie die Kamera zücken und Einlasskontrollen können die Ordner/Förster ja auch nicht machen.


    Btw... das Wort "Förster" sieht man nach der Aktion im Hardtwald letzt in ganz anderen Licht! :D

    Haltet den Planet der Affen an, ich will aussteigen!

  • sandhäuser hardtwald?

    Ich:Wenn Hansa verliert kann ich nicht richtig Schlafen!!
    Er:Warum erzählst du das?
    Ich:Mein Herz meint ich soll es sagen!
    (Marteria)

  • Zitat

    bundesliga.de: Verunsichern die Pfiffe auch eine Mannschaft?


    Lienen: Sicher. Wenn die Fans ehrliche Bemühungen nicht anerkennen und auch noch anfangen, "Trainer raus" zu brüllen, färbt das sofort auf die Spieler ab. Sie bekommen Angst vor Fehlern, davor, selbst kritisiert zu werden. Als Fan muss ich zu meiner Mannschaft stehen, auch im Abstiegskampf. Wofür bin ich denn sonst da? Viele Zuschauer müssen einfach begreifen, dass sie ein Teil der Veranstaltung sind. Wenn ich vor dem Fernseher sitze, kann ich die Bierflasche an die Wand scheppern, aber im Stadion habe ich mitzuhelfen, oder ich bin kein richtiger Fan. Ich glaube fest daran, dass man als Anhänger das Live-Geschehen positiv mit zu beeinflussen hat. Die "Becker-raus"-Rufe in Karlsruhe sind völlig lächerlich. Wer hat denn den Club dahin gebracht nach so vielen Jahren in der Versenkung? Aber die Menschen sind oft sehr undankbar und vergessen, wo man herkommt. Zarte Pflänzchen muss man hegen, und der KSC hat es verdient. Die Mannschaft hat einen sehr guten, ehrlichen Charakter und eine sehr gute Mentalität.


    :nuke::nuke::nuke:

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist!
    Henry Ford

  • Zitat

    bundesliga.de: Verunsichern die Pfiffe auch eine Mannschaft?


    Lienen: Sicher. Wenn die Fans ehrliche Bemühungen nicht anerkennen und auch noch anfangen, "Trainer raus" zu brüllen, färbt das sofort auf die Spieler ab. Sie bekommen Angst vor Fehlern, davor, selbst kritisiert zu werden. Als Fan muss ich zu meiner Mannschaft stehen, auch im Abstiegskampf. Wofür bin ich denn sonst da? Viele Zuschauer müssen einfach begreifen, dass sie ein Teil der Veranstaltung sind. Wenn ich vor dem Fernseher sitze, kann ich die Bierflasche an die Wand scheppern, aber im Stadion habe ich mitzuhelfen, oder ich bin kein richtiger Fan. Ich glaube fest daran, dass man als Anhänger das Live-Geschehen positiv mit zu beeinflussen hat. Die "Becker-raus"-Rufe in Karlsruhe sind völlig lächerlich. Wer hat denn den Club dahin gebracht nach so vielen Jahren in der Versenkung? Aber die Menschen sind oft sehr undankbar und vergessen, wo man herkommt. Zarte Pflänzchen muss man hegen, und der KSC hat es verdient. Die Mannschaft hat einen sehr guten, ehrlichen Charakter und eine sehr gute Mentalität.


    :nuke: :nuke: :nuke:

    ;D ;D ;D
    Die Mannschaft hat einen sehr guten, ehrlichen Charakter und eine sehr gute Mentalität? *lool* 2-3 Spieler vielleicht, den Rest kannste in die Tonne klopfen... Und bei allem notwendigen Respekt vor Ede Becker - ohne ihn wären wir sicherlich nicht in Liga 1 - aber wenn ich sehe mit welch einer Gleichgültigkeit hier jedes Spiel aufs neue angegangen wird... Keine neuen zündenden Ideen, blind Spielern vertrauen und sie "belohnen" in dem sie wieder und immer wieder aufgestellt werden... Neee, wirklich nicht... Also Zuschauer und Mitglied ist es mein gutes Recht eine gewisse Opposition darzustellen (diese fehlt in unserem Verein - meiner Meinung nach ist eine Opposition der Weg zu einer fairen Demokratie) und Kritik zu äußern... Zumal im Management und Vorstand leichtfertig Jobgarantien ausgegeben werden!!!

    "Einmal Karlsruhe - Immer Karlsruhe...!"
    Auswärts mit den SUPPORTERS-KARLSRUHE 1986 e.V.


    >> die neue Supporters-Homepage ist online! <<


    Karlsruher Sport-Club / Mühlburg Phönix e.V.

  • Rauchbomben bringen meiner meinung nach schon Stimmung, sind halt leider verboten. Was mich eigentlich schon seit längerem Stört ist, dass in jedem Spiel der Gegner beleidigt wird, anstatt die eigene Mannschaft anzufeuern. Mit Rauch und Bengalo bringt man leider die Fans in ein schlechtes Licht, die eigentlich nur ins Stadion gehen, weil sie bedingungslos hinter der Mannschaft stehen.

    Kreuzer raus.


    Viel Erfolg Christian Eichner

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!