Stadtgeschichten

  • Hmmm, muss ich wohl doch das Kommando Gladbeck beauftragen den neuen Museumsmensch da weg zu mobben. |-)

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Ist der OB von Hannover irgendwie bei euch mit verbandelt? Der bekommt grade Ärger wegen Untreueverdachts.

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Ist der OB von Hannover irgendwie bei euch mit verbandelt? Der bekommt grade Ärger wegen Untreueverdachts.

    Wundern tät's mich nicht. Die Hannover-Connection rund um Schröder, Dirk Rossmann, dem ehemaligen OB Schmalstieg (SPD), dem ehemaligen OB Weil (SPD), Sigmar Gabriel, unserem Kurzzeit-Präsident Götz von Fromberg, natürlich auch Martin Kind ist ja schon fast legendär. Garniert mit Frank Hanebuth und seiner moppedfahrenden Hauertruppe.


    https://www.tagesspiegel.de/me…er-beneidet/13527816.html


    http://www.handelsblatt.com/po…-6ocosiYJWjLLvrzhZfcu-ap5


    Einfach mal Hannover Connection googeln.


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

    Einmal editiert, zuletzt von Kampfkater ()

  • In Hannover war übrigens am Sonntag die Wahl zum Oberbürgermeister.
    Eckhard Scholz (CDU) und Belit Onay (Grüne) müssen zur Stichwahl. Herbert Schmalstieg Der SPD-Kandidat kam nur auf jämmerliche 23,5%. Und weil Hannover nicht Erfurt ist bekam der AfD-Vogel auch nur 4,6% der Stimmen.


    edit: Ich habe mich mit Scholz übrigens null befasst und mit dem Grünen schon mal gar nicht. Mir ging es auch nur um die Information und nicht um eine politische Diskussion, falls sich dazu irgendwer berufen fühlt... :D

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

    Einmal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

  • Das Gesellschaftsboard gibt es ja zum Glück nicht mehr.. |-)

    Oh, mein Gott...

  • Was ich noch immer ziemlich schade finde, aber dafür waren/sind einige User eben zu blöd. :D

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Und hätte in diesen Zeiten bestimmt Konjunktur.

    Oh, mein Gott...

  • Ja, ist ziemlich vorhersehbar, was da los wäre... |-)

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Da brauche ich mir nur die asozialen Medien anzuschauen, was da los wäre. Da vergeht einem die Lust über bestimmte Dinge zu reden.


    Der Respekt, eine andere Meinung zu tolerieren ist bei Facebook, Twitter in Co. Leider kaum noch gegeben. Bin da auch gar nicht mehr aktiv. Macht einfach keinen Spaß.

    Oh, mein Gott...

  • Faschismus ist keine Meinung. Weder hier, noch anderswo.

    Zitat

    „The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt." (Bertrand Russell)

  • Da war ich zum Glück nie aktiv. Aber man bekommt ja genug mit (leider) und abgesehen von stumpfem Gepöbel, Dauer-Empörung und Hysterie wird es da wohl sehr dünn. Gerade in diesem Forum hätte ich das deutlich besser erwartet, funktioniert in anderen Fußballforen auch, aber irgendwann ging es nicht mehr darum was geschrieben wurde, sondern wer es geschrieben hat.

    Faschismus ist keine Meinung. Weder hier, noch anderswo.

    Komplett richtig, aber mittlerweile kann man selbst über banale Themen nicht mehr sachlich diskutieren, ohne dass irgendwer die Diskussion ins unsachliche zieht. Das betrifft nicht nur dieses Forum oder die asozialen Medien, sondern greift mittlerweile in den Alltag über.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

    Einmal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

  • Im Fanmag wurde schon thematisiert, dass dieses Ding am Erscheinungstag kurz nach Mitternacht schon unzählige positive Bewertungen und Rezensionen hatte. Immer wieder von Leuten, die vorher noch nie irgendwas bewertet haben. ;D

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • ...bzw. keine Bücher. Da hat's jemand nötig. Aber schon interessant, wie amateurhaft diese Agentur vorgeht und alles gleichzeitig postet. Naja, warum soll jemand aus dem 96-Dunstkreis auch professionelle Dienstleister verpflichten.


    „Die sportlich Verantwortlichen in der Bundesliga haben häufig nicht genügend Managerqualität“ - Martin Kind

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!