Auf die Presse, auf die Presse!

  • Uwe von Holt arbeitet sich heute erstmal beim Sportbastard an Ducksch ab. Dieser würde sinnbildlich für die „quälende Unzuverlässigkeit bei 96“ stehen. ;D

    Wenn man Elfmetertore, „vergeigte Großchancen“ und die unwichtigen Tore herausrechnet wäre seine Bilanz quasi bestenfalls durchwachsen.

    Er schafft es wirklich immer wieder, wirklich jede Entscheidung von 96 als großen Geniestreich zu feiern. Irgendwie eigenartig, dass es trotzdem seit Jahren abwärts geht…


    Aber ich bin ja froh, dass Henne und Sulejmani diese Quote sicherlich toppen werden.

    Ob irgendwer aus dieser Riege überhaupt noch die Qualität hat, annähernd so viele Chancen herauszuspielen?

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Die These, Ducksch würde (größtenteils) unwichtige Tore schießen fand ich sehr gewagt. Also hab ich das jetzt doch mal überprüft. :D


    2018/19:


    Regensburg (A): 1:0 und 3:0 erzielt. Das unwichtige Tor per Elfmeter.

    Holstein Kiel (A): 1:0 erzielt (und 2:0 vorbereitet. 2:1 gewonnen)

    Karlsruhe (A): Elfmeter zum 2:1 rausgeholt und getroffen (3:3 am Ende)

    Bochum (A): Anschluss zum 1:2 getroffen (1:2 am Ende geblieben).

    Stuttgart (H): 1:0 geschossen (2:2 Endstand)

    Osnabrück (A): Ausgleich UND Führung zum 2:1 geschossen (4:2 gewonnen). Der Ausgleich war per Elfer.

    Dresden (H): 1:0 geschossen (3:0 am Ende)

    Heidenheim (H): 1:0 geschossen (2:1 Endstand)

    Darmstadt (A): 2:1-Führung erzielt (2:3 verloren)

    St. Pauli (H): 1:0-Führung erzielt (4:0 Endstand)

    Aue (A): Anschluss zum 1:2 hergestellt, wenn auch am Ende "nutzlos"

    Bochum (H): Beide Tore zum 2:0-Sieg erzielt.


    Wenn ich mich nicht verzählt habe waren das lediglich drei Elfmetertore. Davon war eines halt wirklich ein eher unwichtiges Tor. ALLE anderen waren Tore bei engem Spielstand. Führungen, die am Ende verspielt wurden kann man kaum ihm anlasten.


    2019/20:


    Osnabrück (A): Anschluss zum 1:2, allerdings tatsächlich erst in letzter Minute.

    Düsseldorf (H): Elfmeter zum 2:0 verwandelt (3:0)

    Würzburg (A): 1:0-Führung erzielt (1:2 Niederlage)

    Bochum (H): Elfmeter zum 2:0 Endstand verwandelt.

    Sandhausen (H): 1:0 und 3:0 erzielt (4:0)

    Darmstadt (A): 1:0 und 2:0 erzielt (2:1-Sieg)

    Nürnberg (A): Elfmeter zum 1:0 rausgeholt UND verwandelt. (5:2-Sieg)

    Braunschweig (A): Das Tor zum 2:1-Derbysieg erzielt.

    Hamburg (H): Anschlusstor zum 2:3 geschossen (3:3)

    Bochum (A): Anschlusstor zum 2:3 erzielt. Dass die Truppe noch das 3:3 verspielt (und 3:4 verliert) macht das Tor nicht unwichtiger.

    Regensburg (H): 3:1 geschossen (auch der Enstand)

    Darmstadt: 1:0-Führung erzielt (1:2 verloren)

    Nürnberg (H): Ausgleich zum 1:1 erzielt (1:2 verloren)


    Wieder drei Elfmeter. Finde ich für einen Stürmer jetzt nicht wenig. Vermutlich hat sogar Lewandowski mal per Elfer getroffen - die Flasche!

    Mit viel Phantasie sind davon zwei Tore unwichtig.


    2020/21:

    Bremen (A): Ausgleich zum 1:1 erzielt.





    Ganz ehrlich? Ich hätte nicht gedacht, dass der Typ SO dermaßen viele 1:0- oder 2:1-Führungen erzielt und dabei so wenige Elfmeter verwandelt hatte.

    Hier lag der Sportbastard/von Holt (wieder mal) meilenweit daneben. ;D



    16 Führungstore, 3 Ausgleichstore.

    Blender!

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Sportbuzzer über Schlaudraff:

    Zitat

    Schlaudraff scheint damit vor einem Neuanfang in verantwortlicher Position (Anmerkung von Hannoi: in St. Pölten) zu stehen. In Hannover war er nach nur einem halben Jahr freigestellt worden. Es ist ihm aber gelungen, 96 über den Tisch zu ziehen.

    „Über den Tisch zu ziehen“… ;D

    Haben die in den letzten paar Jahren irgendwie was verpennt? Wie oft war 96 eigentlich in letzter Zeit so vor dem Arbeitsgericht? Und wie oft andere Vereine in der Zeit?

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Jetzt hat der Sportbastard angefangen sich auf Hult einzuschießen. Zu langsam, zu viele Wehwehchen, schlechte Flanken. Marcus Mann springt auf den Zug direkt mal auf und kritisiert die geschlagenen Flanken. So kann man natürlich dann auch im Nachhinein die Schuld, dass Hinterseer hier nichts trifft auf andere schieben.

    Wieso man einen Stürmer kauft, der auf Flanken angewiesen ist, wenn die eigenen Spieler doch nicht flanken können bleibt ein Geheimnis. Oder es ist einem erst danach aufgefallen.

    Wieso dann ausgerechnet Ochs der Hoffnungsträger sein soll, tja, das weiß nur der Willeke. Wenn Ochs dann bei ein paar weiteren Niederlagen auf dem Feld stand wird er diesen Schrottartikel sowieso vergessen haben.


    Bleibt die spannendste aller Fragen; wenn Hult zu schlecht ist und der Vertrag nicht verlängert wird, wer ist denn dann bitte noch gut genug?

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Bleibt die spannendste aller Fragen; wenn Hult zu schlecht ist und der Vertrag nicht verlängert wird, wer ist denn dann bitte noch gut genug?


    Hult ist nicht zu schlecht, Hult ist zu teuer.


    So lief das:


    Kind: "Willeke! Komma ran! Wir wollen den Hult nicht verlängern. Du weißt, was du zu tun hast!"

    Willeke: "Alles klar, Chef! Ich schreib einfach, dass der die größte Pfeife ist."

    Kiind: "Was du machst, ist mir egal. Nur lass es wie einen Unfall aussehen..."

    Nanakorobiyaoki

  • Hult ist nicht zu schlecht, Hult ist zu teuer.

    Wahrscheinlich richtig. Würden wir hier nicht vom Sportbruzzler sprechen käme bei mir schon die Frage auf, wieso man ganz offensichtlich an der Realität vorbei schreibt. Wobei ich mir bei Willeke tatsächlich vorstellen kann dass der das ernst meint. Der würde mit seinem Stammtischwissen selbst bei unserem Dorf-Käseblatt noch unangenehm auffallen, wenn er über den ASC Nienburg schreiben würde.

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • Aber warum soll er ihn schlecht schreiben, wenn man ihn für zu teuer hält? Sinnvoller wäre es doch ihn über den Klee zu loben, damit man ihn jetzt im Winter loswerden könnte...

    "Das ist die perfekte Welle, das ist der perfekte Tag. Lass dich einfach von ihr tragen, denk am besten gar nicht nach"

    - Christian Drosten

  • Aber warum soll er ihn schlecht schreiben, wenn man ihn für zu teuer hält? Sinnvoller wäre es doch ihn über den Klee zu loben, damit man ihn jetzt im Winter loswerden könnte...


    Komm doch beim Sportbastard nicht mit Logik... |-)

    Nanakorobiyaoki

  • Schatto im Sportbastard:


    96-Legende Schatzschneider wehrt sich gegen Kritik: "Ich will nur nicht absteigen"


    Junge, du bist schon längst sowas von abgestiegen.

    Nanakorobiyaoki

  • „Es wirkt, als habe sich die Mannschaft meine Kritik zu Herzen genommen.“

    ;D

    „Herr Schäfer kann sich gerne bei mir für den Geschäftsführer-Posten der KGaA bewerben“


    - Sebastian Kramer

  • ach Schatto... halt doch einfach mal die Fresse!


    "Wochenblatt "mit Metzger-Werbung: Hannover-Legende Schatzschneider lästert über Fürth
    FÜRTH - In Hannover träumt man derzeit schon von der Bundesliga - auch wegen der Verpflichtung von Stefan Leitl. Nur über den bisherigen Arbeitgeber des neuen…
    www.nordbayern.de


    Fürths Sportchef Azzouzi daraufhin: "Der hatte in seiner Karriere wahrscheinlich ein paar Kopfbälle zu viel. Er müsste mal schauen, den Ball flachzuhalten" ;D

    Nanakorobiyaoki

  • Branimir Rigotta... ;D:amen::nuke: Made my day!

    "Denn anders als Arbeitsstelle, Lebenspartner oder Automarke ist der Lieblingsklub nicht austauschbar.

    Mit ihm ist der Mensch ein Leben lang verbandelt wie mit der eigenen Haut.

    Sie mag Falten kriegen, doch ablegen kann sie niemand. Selbst wenn man das manchmal gern möchte."

    (Lars Wallrodt)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!