Einmal Bayern, immer Bayern - News von Ehemaligen

Hallo liebe qiumianerinen und qiumianer!

Das Update auf Woltlab Suite 5.2 ist nun durch. Bitte meldet euch neu an, damit ihr wieder rein kommt.
Solltet ihr noch Fragen haben zur neuen Software oder Fehler entdecken, schreibt ins Admininfos Board.

Und bitte ladet eure Avatare nochmal neu hoch, wo ggf. das Bild pixelig ist.
Beim Update sind die zwar alle wieder eingestellt worden, durch einen Imagefilter aber leider teilweise eben pixelig.

Danke!

Grüße
Euer Admin-Team

PS: Diese Nachricht kann man mit dem kleinen "x" rechts oben ausschalten!
  • Ohne den Gerd wäre ich vielleicht nie Bayern Fan geworden. Er war das Idol einer ganzen Genration, quer durch Deutschland. Als Kind dachte ich immer: "Ohne Müller werde ich wohl kein Bayern Fan mehr sein".....

    Als es dann soweit kam, war das natürlich kein Thema mehr.

    ......der helle Wahnsinn ist, dass der FC Bayern tatsächlich noch mal einen "Müller" aus der Jugend hervorgezaubert hat, der ebenfalls eine extrem erfolgreiche Ära hinterlassen wird.

  • So traurig diese ganze Geschichte... :(


    Man kann nur dankbar sein, dass man das unfassbare Glück hatte, so einen Spieler erleben zu dürfen - und das noch im eigenen Verein.


    Und jetzt dieses langsame Verschwinden und Auflösen... das Leben ist nicht fair.

  • Wie immer sehr ehrliche und vorallem authentische Worte oder auch Antworten von Holger Badstuber,

    ebenso recht tiefe Einblicke in seine Geschichte und Laufbahn.

    Auch über das Thema "David Alaba" wurde gesprochen, wo er eine sehr ähnliche Meinung wie ich hat.


    In dem Talkformat von Sky: ''Meine Geschichte - das Leben von ...'' interviewt Moderator Riccardo Basile bekannte Persönlichkeiten aus dem Sport. Diese Woche zu Gast ist der Innenverteidiger vom VfB Stuttgart und Ex-Nationalspieler Holger Badstuber, der unter anderem über Privates und Fußball spricht.

    Meine Geschichte! - Das Leben von Holger Badstuber.


    Ich hab ihn sehr(!) gemocht, sind uns charakterlich und von der Lebenseinstellung in vielen Teilen sehr ähnlich und finde es unheimlich schade, dass er nicht mehr beim FC Bayern spielt.

  • Diese Verletzungen haben eine ganz, ganz große Kariere verhindert und waren am Ende auch der Grund, warum es für Bayern nicht mehr gereicht hat.

    Mehr als schade.


  • Erinnert sich noch jemand, wie er seinen Abschied bei uns damals damit begründet hat, dass er nach seinen Erfahrungen in Barcelona bei keinem Verein mehr länger als drei Jahre bleiben wolle? Die guten alten Zeiten. |-)



    Mich hat es auch überrascht, aber man sollte jedem zugestehen, dass man seine Meinung auch mal im Laufe der Jahre ändert.

    Vielleicht passt es für ihn da ja jetzt einfach.

    Mfg,
    Jens


    Friede der Loge, Krieg der Kurve.

  • Klar, die Kohle stimmt...Erfolge sind zweitrangig...

    2013 2014 2015 2016 2017 2018
    2019

  • Wie soll man ihm das übel nehmen? Wenn es einen Cheftrainerposten auf diesem Planeten gibt, der dem Fussballmanager-Spiel mit Cheats am nächsten kommt, dann wohl seiner. Noch dazu wird er dort ein unmoralisches Salär bekommen. CREAM :schulterzucken:

  • Es wirkt für mich eher wie der zwanghafte Versuch der Fußballwelt zeigen zu wollen das er sie CL nicht nur mit Barca gewinnen kann.

    "Es hat fast schon notorische Züge, wie Pep Guardiola in K.O.-Runden der CL Spiele totdenkt..." Tobias Escher

  • Ich glaube es ist viel einfacher. Er fühlt sich da schlicht wohl. Er hat immer gesagt, dass die Leute bei Man City seine Freunde sind und über die Jahre wirkt es auch glaubhaft.

    :rfc: Ignore the Nonsense, the Irrelevant and the Noise :rfc:

  • Es wirkt für mich eher wie der zwanghafte Versuch der Fußballwelt zeigen zu wollen das er sie CL nicht nur mit Barca gewinnen kann.

    Er ist einer der Top 5 Trainer europaweit, da muss der Champions League Titel das Ziel sein. Oder soll er zu einem Verein gehen, der als Ziel den Nichtabstieg hat? :schulterzucken:

  • Er ist einer der Top 5 Trainer europaweit, da muss der Champions League Titel das Ziel sein. Oder soll er zu einem Verein gehen, der als Ziel den Nichtabstieg hat? :schulterzucken:

    Deswegen ist Adi BVB-Fan. Alles zusätzliche zum Nichtabstieg ist Bonus. |-)


    Aber natürlich hast Du recht.

    :rfc: Ignore the Nonsense, the Irrelevant and the Noise :rfc:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!