Münchner Fanszene

  • Ganz im Gegenteil. Mag jetzt vielleicht nicht für den genannten Feldversuch mit zwei Scannern gelten.
    Bei ausgereifter Technik, und das dauert nicht mehr lange, wird es die Kontrollen sogar erheblich beschleunigen, da dann sogar eben in Bewegung kontrolliert werden kann.



    Terroristen finden immer einen Weg, für alles andere ist es Kanonen auf Spatzen.


    Sagst Du das auch zu den Kontrollen am Flughafen?

    Every now and then a blind squirrel finds a nut.

    Einmal editiert, zuletzt von Legos ()

  • In Paris haben die Kontrollen verhindert, dass die Terroristen ins Stadion gekommen sind

    "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)

  • Ganz im Gegenteil. Mag jetzt vielleicht nicht für den genannten Feldversuch mit zwei Scannern gelten.
    Bei ausgereifter Technik, und das dauert nicht mehr lange, wird es die Kontrollen sogar erheblich beschleunigen, da dann sogar eben in Bewegung kontrolliert werden kann.



    Terroristen finden immer einen Weg, für alles andere ist es Kanonen auf Spatzen.

    Sagst Du das auch zu den Kontrollen am Flughafen?

    In der Dimension nach 2001 in den USA? Ja.


    In der Dimension an deutschen Flughäfen? Nein.


    Zu 1.: Ich kenne nur die Körperscanner vor denen man sich aufstellen muss, bei denen es dann jeder dritte gefühlt nochmal machen muss. Sollte es eine schnellere Variante geben, wäre es mir relativ egal, beim Fußball aber immer noch ganz schön befremdlich. Am Ende aber nicht schlimmer als ein Fremder, der mir die Eier abtastet.


    @michl1976: ich verwette meinen arsch, dass Terroristen eher als ein Stadion die davor wartenden oder daraus kommenden Massen erschießen, überfahren oder sprengen würden. Bessere Chancen auf Erfolg.

    2 Mal editiert, zuletzt von Ezekiel ()

  • Ich meine die Dinger, bei denen man jetzt zwischen zwei senkrecht stehenden Wänden kurz stehen bleibt (ohne Kabine und ohne die Hände heben zu müssen).
    Hier ist die Weiterentwicklung, dass man eben gar nicht mehr stehen bleiben muss, sondern im Gehen gescannt wird. Damit auf jeden Fall eine "schnellere Variante".

    Every now and then a blind squirrel finds a nut.

  • Und ich bin gespannt wie lange das umgesetzt wird wenn das Partyvolk mosert, weil das ja so ein altes Lied is und man lieber neue Pop-Songs hören mag.

  • Das Partyvolk darf gerne nach der Halbzeit das Stadion verlassen, wenn es mal nicht 5:0 für die Heimmmannschaft steht... :look:


    Am besten gar nicht ins Stadion kommen aber das ist ein wunschtraum.

    2013 2014 2015 2016 2017 2018
    2019

  • Und ich bin gespannt wie lange das umgesetzt wird wenn das Partyvolk mosert, weil das ja so ein altes Lied is und man lieber neue Pop-Songs hören mag.

    An Stelle der AG würde ich das Einlauflied richtig pushen, bessere Chance noch ein paar Schals zu verkaufen kriegen sie nie wieder. ;)

  • Hat gestern imho sogar relativ gut geklappt. Nur war ich taub und hat beim Torlied was gefehlt??


    Hoffe das "Mia san die Bayern" bleibt. Hat 1000x mehr Charme als die neueren. Auch wenn ich den Stern und Forever Nr. 1 nicht schlecht finde. Sie bleiben aber nicht so im Ohr.

  • Hat gestern imho sogar relativ gut geklappt.

    Kam meine ich auch gut rüber.


    Hoffe das "Mia san die Bayern" bleibt. Hat 1000x mehr Charme als die neueren.

    Absolut!

    :rfc: Ignore the Nonsense, the Irrelevant and the Noise :rfc:

  • Ich muss da mal ein Veto einlegen.
    Mia san die Bayern ist in meinen Augen bzw. Ohren unerträglich.


    Das liegt vielleicht schon daran, dass das Lied von der Gombay Dance Band im Original ist. Und da hab ich als 15jähriger schon immer den Vogel bekommen, wenn jemand Gombay Dance Band gehört hat. Ich hab da grad die Phase mit Village People und so nem Kram überstanden und bin zu KISS, AC/DC und dem aufkommenden NBoBHM aufgesprungen und hab die Mitschüler, die Sun of Jamaika gut fanden, abgrundtief verachtet. Von daher fand ich das Lied auch in der Kurve im Oly schon immer grauenvoll.


    Natürlich darf man Stern des Südens oder Forever Number One sich auch nicht vor 80.000 Leuten in Wacken vorstellen aber bei Sun of Jamaika gehen bei mir echt sämtliche Lichter aus. Heute noch.


    Aber das sind alles Nebensächlichkeiten. Die Stimmung an sich war gar nicht so schlecht, und das trotz (oder wegen) gefühlter Lautstärkenrekorde aus der Stadionregie. Aber egal, Hauptsache wir haben Hertha weggehauen. :amkopfkratz:

    Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)

  • Bis zum Ende durchgehalten? :D

    Every now and then a blind squirrel finds a nut.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!